Ergebnisse der Mitgliederversammlung 2022

Gestern, am 14.6.22 führten wir in Präsenz in der Schule unsere Mitgliederversammlung durch. Anders als in den letzten 3 Jahren, war der aufregendste Punkt die „Wahl des neuen Vorstandes“, denn der bisherige „alte“ Vorstand hat den Staffelstab an ein neues, junges, dynamisches Team übergeben. Danke an die anwesenden Mitglieder, die die „Alten“ entlastet und den „Neuen“ ihr Vertrauen bezeugt haben, in dem sie diese einstimmig wählten.

Ein großes Dankeschön geht auch an

  • Fr. Naundorf mit ihrer charmanten Begleitung, der Lesehündin Luma, die uns die Lesebegleitung in der Grundschule erläuterten
  • Fr. Klappenbach mit ihrem Bericht zur gelungenen Entwicklung des Jugendschulgrundstückes an der Nuthe (7./8. Jahrgang) und
  • Hr. Kalka mit seiner spannnenden Vorstellung der vielfältigen Tätigkeiten der AG Technik (ab Jahrgang 7)

Alle Teilnehmenden konnten so Einblicke gewinnen, welche wertvollen Angebote durch die finanzielle (und manchmal auch tatkräftigte) Unterstützung unserer Mitglieder ermöglicht werden.

Resümee der „Alten“: In den letzten 4 Jahren ist es gelungen, den Verein aufzubauen, wachsen zu lassen und ein starker Partner des Schulzentrums Am Stern zu werden. Damit diese Entwicklung so positiv weitergeht, braucht es immer engagierte Mitglieder, die ihre Ideen und Fähigkeiten einbringen. Ohne uns Eltern wären viele Dinge an der Schule nicht möglich. Sein Sie dabei und schreiben an vorstand@reformstern.de

Den Tätigkeitsbericht für das Jahr 2021 sowie das Protokoll der Mitgliederversammlung können Sie hier downloaden: