Aktuell

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

An unserere Neumitglieder haben wir folgenden Brief verschickt.

Liebes neues Mitglied des Fördervereins der Gesamtschule Gagarinstraße e.V.,

wir freuen uns sehr, dass Sie Mitglied im Förderverein der Gesamtschule in der Gagarinstraße e.V. geworden sind. Mit Ihrem Beitrag werden Sie zahlreiche zusätzliche Angebote für unsere Schülerinnen und Schüler ermöglichen, die das Lernen am Schulzentrum am Stern zu etwas ganz Besonderem machen sollen. Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Montessori-Pädagogik an unserer Schule zu fördern und zu unterstützen. Er finanziert sowohl hochwertiges Lern- und Büromaterial für Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler, als auch zahlreiche schulische und künstlerische  Projekte. Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte der Schule können entsprechende Anträge an den Förderverein richten. Wir bedanken uns, dass Sie mit Ihrer Mitgliedschaft zur Entwicklung der Schule zu einem besonderen Lern- und Lebensort beitragen und somit ein vielfältiges Bildungsangebot für unsere Kinder ermöglichen.

Der Förderverein wurde am 23.5.2018 gegründet. Die Vereinssatzung und die Beitragsordnung finden Sie unten als PDF-Download. Diese erst kürzlich erfolgte Gründung heißt aber auch, dass noch viele Aufgaben vor uns liegen. Wir bitten daher auch um Verständnis, wenn noch nicht alles reibungslos „funktioniert“, es bspw. bei der Mitgliederverwaltung eventuell noch zu kleineren Problemen kommt, nicht alle Vorgänge perfektioniert sind und wir auch noch keine eigene Homepage besitzen. Daran arbeiten wir. Wir, der Vorstand des Fördervereins, sind allesamt Eltern von Kindern oder Jugendlichen an unserer Schule und auch voll berufstätig. Wir sind Katrin Cunow (Vorsitzende), Steven Brandt (stellvertretender Vorsitzende), Hajo Brons (Schatzmeister), Anja Haack (Schriftführerin), Oleg Weindl (Vertretung der Schulleitung), Daniela Koldodziej (Beisitzerin) und
Frederik Poppe (Beisitzer).

Wir werden Sie regelmäßig per E-Mail über die Aktivitäten des Vereins und Möglichkeiten zum Mitwirken informieren. Gern nehmen wir auf diesem Wege « info@reformstern.de» auch Ihre Anregungen und Ideen entgegen und bedanken uns für die bereits eingegangenen Vorschläge zur Mitwirkung sowie die ersten Sachspenden für die Jugendschule. An den Elternabenden der Schule stehen wir auch gern persönlich für Sie zur Verfügung. Mindestens einmal im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt, zu der wir rechtzeitig mit einem Aushang in der Schule und per E-Mail einladen.

Da die Möglichkeiten des Fördervereins maßgeblich von den entrichteten Mitgliedsbeiträgen abhängig sind, bitten wir Sie – sofern noch nicht erfolgt und Sie kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben – die Daueraufträge zeitnah einzurichten. Dies ist wichtig, um verlässlich hinsichtlich der Finanzierung beantragter Projekte planen zu können. Die erforderlichen Daten sind dem beigefügten Mitgliedschaftsantrag – den Sie auch gerne verteilen können – zu entnehmen. Selbstverständlich werden wir zur Verwendung der Mittel Rechenschaft ablegen und für Sie eine Spendenbescheinigung erstellen.

Zentral für unser aller Anliegen und Bestreben ist das Zitat von Maria Montessori: „Nicht das Kind soll sich der Umgebung anpassen, sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen.“

In diesem gemeinsamen Sinne,

erneut herzlichen Dank

Ihr Vorstand